Wettbewerbe

In diesem Bereich finden Sie Berichte über Erfolge unserer Schüler bei der Teilnahme an sowohl internen als auch externen Wettbewerben.

Platz 2 für Jungen III beim Bezirksfinale

Nach ihren Siegen bei der Fußball-Stadtmeisterschaft und beim Regionalentscheid erreichten die Jungen III (Jahrgänge 2000-2002) am Mittwoch, den 21. Mai 2014, einen hervorragenden 2. Platz beim Bezirksfinale der Oberpfälzer Schulen. Auf der Städtischen Sportanlage am Weinweg in Regensburg mussten sie sich nur dem neuen Titelträger aus Cham geschlagen geben.

Jungen II mit Platz 3 beim Regionalentscheid

Als Stadtmeister vertraten die Jungen II (Jahrgänge 1998-2000) des Gregor-Mendel-Gymnasiums am Mittwoch, den 07. Mai 2014, die Amberger Schulen beim Regionalentscheid in Neumarkt in der Oberpfalz. Dabei erreichten sie den 3. Platz hinter der Knaben-Realschule Neumarkt und dem Herzog-Christian-August-Gymnasium aus Sulzbach-Rosenberg.

2. Platz beim Regionalentscheid für Jungen IV

Die Jungen der Altersklasse IV (Jahrgänge 2002-2004) des Gregor-Mendel-Gymnasiums haben am Donnerstag, den 08. Mai 2014, auf dem Sportgelände des 1. FC Schlicht den zweiten Platz beim Regionalentscheid im Fußball belegt. Platz 1 ging an die Walter-Höllerer-Realschule Sulzbach-Rosenberg.

Bei sehr guten äußeren Bedingungen waren die exzellenten technischen Raffinessen vieler Spieler Garant für herrliche Ballstafetten und sehenswerte Spielzüge, die die Herzen der zuschauenden Eltern und Großeltern sowie der betreuenden Lehrkräfte ein ums andere Mal höher schlagen ließen.

Auch 2014 ist die GMG Klettergruppe beim Bezirksfinale wieder am Start

Langsam wird es zur Tradition.... Auch dieses Jahr fahren wieder sechs sportbegeisterte junge Schülerinnen und Schüler  (Julia Deubzer, Tim Ascherl, Leon Becker, Jonathan Haberland, Leo Huber und Christoph Nutz) des GMG nach Regensburg, um sich mit den anderen Oberpfälzer Schulen zu messen. Dieses Mal ist die Konkurrenz stark. Sechs Mannschaften treten in unserer Altersklasse an - so viele wie noch nie - und davon zwei aus Amberg: Einmal das Erasmus Gymnasium unter der Leitung von Jürgen Eder und wir. Alle wollen herausfinden, welche Mannschaft die Beste unter allen Oberpfälzer Schulen ist.

Mädchen II erreichen Platz 2 auf Stadtebene

In der Altersklasse II (Jahrgänge 1998-2000) haben die Fußball-Mädchen des Gregor-Mendel-Gymnasiums am Dienstag, den 06. Mai 2014, Platz 2 im Vergleich unter den Amberger Schulen belegt. Auf dem Sportgelände des FC Ambergs platzierten sie sich hinter der Schönwerth Realschule und vor der Dreifaltigkeit-Mittelschule.

Die Mannschaft um Kapitänin Julia Hetzenecker (10a) traf im ersten Spiel auf die Mädchen der Dreifaltigkeit-Mittelschule. In einer engen Partie konnte Torhüterin Manuela Erras (8b) ihren Kasten bis zum Schluss sauberhalten. Deshalb genügte letztlich ein Treffer zum 1:0-Sieg.

Jungen III gewinnen Regionalentscheid im Fußball

Nach ihrem Sieg bei den Fußball-Stadtmeisterschaften sicherten sich die Jungen III (Jahrgänge 2000-2002) am Dienstag, den 06. Mai 2014, den nächsten Titel: Auf dem Sportgelände des 1. FC Schlicht setzten sie sich im Vergleich mit der Krötensee-Mittelschule Sulzbach-Rosenberg und der Edith-Stein-Realschule Parsberg durch und stehen nun im Bezirksfinale der Oberpfälzer Schulen.

Auch Jungen IV sichern sich Stadtmeistertitel

Nach den Jungen II und III holten sich auch die Jungen der Altersklasse IV (Jahrgänge 2002-2004) des Gregor-Mendel-Gymnasiums den dies-jährigen Titel bei den Fußball-Stadtmeisterschaften im Freien, die am Freitag, den 02. Mai 2014, auf dem Sportgelände des FC Amberg ausgetragen wurden. Im entscheidenden Spiel setzten sie sich im Elfmeterschießen gegen die Schönwerth Realschule durch und haben sich somit für den Regionalentscheid in Schlicht qualifiziert.

Mädchen III sind neuer Vize-Stadtmeister im Fußball

Die Mädchen III (Jahrgänge 2000-2002) des Gregor-Mendel-Gymnasiums haben am Montag, den 05. Mai 2014, den zweiten Platz bei den Fußball-Stadtmeisterschaften auf dem Sportgelände des FC Ambergs errungen. Bei traumhaftem Fußballwetter mussten sie sich letztlich nur den Vertreterinnen der Schönwerth Realschule geschlagen geben.

Fußball - Jungen III legen nach

Nach ihrem Titelgewinn bei den diesjährigen Fußball-Stadtmeisterschaften im Hallenfußball haben sich die Jungen III (Jahrgänge 2000 - 2002) des Gregor-Mendel-Gymnasiums am Mittwoch, den 30. April 2014, auch den ersten Platz bei den Fußball-Stadtmeisterschaften im Freien gesichert. Gespielt wurde dabei auf dem Sportgelände des FC Ambergs. Unter fünf Schulmannschaften setzten sie sich mit insgesamt vier Siegen durch. Die Nachwuchs-Kicker sind somit für den Regionalentscheid in Schlicht am Mittwoch, den 07. Mai 2014, qualifiziert.

Jungen II neuer Fußball-Stadtmeister im Freien

Bitte hier den Beitrag verfassen.

Die Jungen II (Jahrgänge 1998-2000) des Gregor-Mendel-Gymnasiums sind neuer Fußball-Stadtmeister im Freien. Sie gewannen am Dienstag, den 29. April 2014, auf dem Sportgelände des FC-Ambergs den diesjährigen Titel, der unter insgesamt fünf Schulen ausgespielt wurde.

Green to Success erreicht die Zwischenrunde bei Play the market

Mit Ihrem virtuellen Unternehmen Green to Success nahmen die WSG-W-Schüler Max Bogner, Sophia Hebeisen, Markus Kleber, Martin Schneider, Oliver Schneider und Kai Schuller am Planspiel "Play the Market" teil.

Platz 3 für Mädchen II bei Fußball-Stadtmeisterschaft

In der Altersklasse II (Jahrgänge 1997-2001) eroberten die Schülerinnen des Gregor-Mendel-Gymnasiums im Hallenfußball Platz 3 bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft, die am Mittwoch, den 26. März 2014, in eigener Halle ausgetragen wurde. Geschlagen geben mussten sie sich nur den Vertreterinnen des Erasmus-Gymnasiums und der Schönwerth Realschule.

Jungen III verdienter Stadtmeister im Hallenfußball

Am Dienstag, den 25. März 2014, fanden die Fußball-Stadtmeisterschaften im Hallenfußball der Jungen III (Jahrgänge 2000 - 2002) in der Trimax-Turnhalle statt. Von Beginn an kontrollierte dabei die Schulmannschaft des Gregor-Mendel-Gymnasiums seine Gegner und sicherte sich verdient im Finale mit 2:0 den Stadtmeistertitel.

Titelgewinn bei Mädchen III im Hallenfußball

Am Montag, den 24. März 2014, ermittelten die Mädchen der Altersklassen III (Jahrgänge 1999-2003) und IV (Jahrgänge 2001-2005) ihre Stadtmeister im Hallenfußball. Dabei traten insgesamt sechs Mannschaften in der Dreifachturnhalle des Gregor-Mendel-Gymnasiums zum Wettkampf an.

Denkbar knapp im Finale gescheitert

 

Wie schon bei den Jungen IV erreichten auch die Spieler der Wettkampfklasse „Jungen II“ des Gregor-Mendel-Gymnasiums das Finale um die Hallen-Fußball-Stadtmeisterschaft und scheiterten dort nur denkbar knapp im Siebenmeterschießen.

Am Dienstag, den 25.02.2014, fand die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball in der Dreifachturnhalle des Gregor-Mendel-Gymnasiums statt. Unter sechs teilnehmenden Schulen konnte sich das GMG-Team bis ins Finale vorspielen und dort erst im Elfmeterschießen bezwungen werden.

Seiten

Subscribe to RSS - Wettbewerbe