MINT steckt an!

Am Donnerstag, den 29.10.2015,  war Frau Kathrin Müller von der Universität Regensburg zu Gast, um den Schülerinnen der Jahrgangsstufen 5 bis 12 das E –Mentoring-Programm CyberMentor vorzustellen!

CyberMentor ist Deutschlands größtes E-Mentoring-Programm für Mädchen in MINT. Es handelt sich im Wesentlichen um eine Vermittlungsplattform zwischen Schülerinnen (Mentees) und Wissenschaftlerinnen (Mentorinnen). CyberMentor versucht 1:1 – Beziehungen aufzubauen, d.h. je nach Interessen und Hobbies der Schülerin wird für sie speziell eine möglichst passende Mentorin gesucht. Diese steht dann ein Jahr lang für die Schülerin zur Verfügung, um Fragen aller Art (z.B. zu Studien- und Berufswahl, zu einem konkreten MINT Problem oder zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf etc...) zu beantworten. Sie ist aber auch da, um ihre Schülerin in MINT-Projekten zu unterstützen bzw. zu fördern, falls dies gewollt ist. Die Intensität der Verbindung kann von der Schülerin bestimmt werden und ist relativ variabel.

So kann die Mentorin für den Mentee als Rollenvorbild für eine wissenschaftlich erfolgreiche Frau dienen.

Das Mentoring erfolgt über eine geschützte Online-Plattform mit Mail, Chat und Forum und wird durch vielfältige Informationen zu MINT, Studium und Berufswahl unterstützt. Seit 2005 läuft CyberMentor sehr erfolgreich: 71% aller ehemaligen Teilnehmerinnen wählen nach Verlassen des Programms ein MINT-Fach als Studienfach oder Ausbildungsrichtung, was für die Nachhaltigkeit des Programms spricht. Im größten wissenschaftlich begleiteten E-Mentoring-Programm engagieren momentan sich jährlich über 800 MINT-Frauen für die Förderung des weiblichen Nachwuchses.

Am Ende sein darauf hingewiesen, dass eine Teilnahme für Schülerinnen kostenlos ist!

Gewünschte Anmeldeformulare können bei Bedarf noch bei Herrn Ried angeholt werden. Alternativ können sich alle Schülerinnen auch Online anmelden. Da es sich um einen geschützten Bereich handelt, muss aber nachgewiesen werden, dass es sich bei der anmeldenden Person tatsächlich um eine Frau handelt.