Tischtennis Jungen IV – Platz 3 beim Bezirksfinale

Nach ihrem Triumph beim Regionalfinale durften die Tischtennis-Jungen der Altersklasse IV (Jahrgänge 2006 und jünger) am Mittwoch, den 23.01.2019, in Nittenau zu den Oberpfalzmeisterschaften antreten. Neben den stark besetzten Mannschaften aus Bad Kötzting und Neustadt an der Waldnaab blieb am Ende Platz 3 auf dem Siegertreppchen.  Weil unsere Nachwuchsspieler beinahe alle nicht in einem Tischtennis-Verein gemeldet sind, ist das ein prima Erfolg!

Für das Gregor-Mendel-Gymnasium spielten:
V.l.n.r.: Laurenz Mecke (5b), Niklas Englmann (5a), Johannes Wendl (6d), Georg Schüler (6d), Maximilian Schlereth (6d) und Leonhard Heldmann (6d).