Tischtennis-Bezirksfinale Jungen III: Platz 3 für’s GMG

Wie bereits in den vergangenen Jahren hatten sich die Tischtennis-Jungen der Altersklasse III (Jahrgänge 2004-2007) souverän für die Oberpfalz-meisterschaften qualifiziert. Am Donnerstag, den 24.01.2019, durfte die Mannschaft daher wiederum nach Kemnath Stadt reisen. Im Modus Jeder-gegen-jeden spielte man gegen die Vertreter der Schulen aus Bad Kötzting, Regensburg und Waldsassen. Nach zwei Niederlagen und einem 6:3-Sieg erreichte die erfahrene Truppe am Ende Rang 3 und somit einen verdienten Platz auf dem  Siegertreppchen.

Für das Gregor-Mendel-Gymnasium spielten:
Vorne v. li: Tobias Hetzenecker (8a), Tarek Saleh (8a) und Simon Lang (8a)
Hinten v. li: Noah Vollmer (8b), Florian Spreng (8c), Michael Mende (8b) und Maximilian Sailer (8b)