Jungen III gewinnen Volleyball – Regionalentscheid

Am Dienstag, 8.1.19, traten die Jungen III zum Regionalentscheid Volleyball gegen die gastgebende Mannschaft des  Erasmus-Gymnasiums an. Gespielt wird in dieser Wettkampfklasse  4:4 auf das Kleinfeld.

Im ersten Satz startete die Mannschaft des GMGs recht sicher und erzielte schnell einen Vorsprung. Abgesehen von wenigen Annahme- und Aufschlagfehlern spielte das Team souverän und engagiert. So wurde der erste Satz klar mit 25:13 Punkten gewonnen.  Ähnlich deutlich verlief der zweite Satz, den das Team des GMGs um den sicher agierenden Spielführer Johannes Helm ebenfalls mit 25:13 für sich entscheiden konnte. Die Mannschaft, die im Rahmen der Kooperation Schule und Verein von Herrn Helm trainiert wird, hat sich somit für das Bezirksfinale qualifiziert.

Für das Gregor-Mendel-Gymnasium spielten:
Vorne v.l.: Leonel Lopez Schmidt (8A), Jonas Reindl (8B), Matthias Helm (Betreuer)
Hinten v.l.: Johannes Helm (8B), Simon Böller (8B), Julius Auer (8B)